Mandelsäure – Eigenschaften und Anwendung

Die Mandelsäure wird aus den Mandeln gewonnen. Sie wird sehr häufig in der Kosmetik verwendet, denn sie enthält keine allergischen Substanzen und einen sicheren pH-Wert 3,41. Die Mandelsäure ist sehr wirksam, und zugleicht wirkt sie sehr sanft. Dank dieser Substanz wird Ihre Haut schön und gesund sein. Überzeugen Sie sich selbst!

Eigenschaften und Wirkung der Mandelsäure

Haben Sie davon gewusst, dass die Mandelsäure antibakterielle Eigenschaften besitzt? Sie versorgt die Haut mit Feuchtigkeit, hellt die Verfärbungen auf, regeneriert die Oberhaut, behandelt die Akne und lindert die entzündete Haut. Obwohl die Mandelsäure eher langsam wirkt (sie besitzt große Moleküle), zieht sie tief in die Haut ein. Der Eingriff mit der Mandelsäure ist sehr effektiv und sicher. Er wird vor allem Personen empfohlen, die Akne- und Sonnenverfärbungen, Akne, kleine Falten und Sommersprossen haben.

Peeling mit der Mandelsäure

Das Peeling mit der Mandelsäure können Sie durch das ganze Jahr machen. Dieses Präparat bewirkt keine Allergien und Reizungen und lässt sich mit anderen Substanzen verbinden, z.B. Salizylsäure, Traubenextrakt oder Antioxidationsmitteln. Das Peeling mit der Mandelsäure verbessert sichtbar die Hautkondition. Die Mandelsäure besitzt verjüngende und regenerierende Wirkung. Sie entfernt die abgestorbene Oberhaut und reinigt den Teint, vereinheitlicht das Kolorit, regelt die Arbeit der Talgdrüsen, versorgt die Haut mit Feuchtigkeit, hell die Verfärbungen auf, reduziert die Akne und glättet die Falten. Wenn Sie häufig Probleme mit der Akne haben, Ihre Haut fettig oder gemischt ist und die ersten Falten aufgetreten sind, testen Sie das Peeling mit der Mandelsäure. Die Kontradiktionen sind: atopisches Ekzem, Herpes, Hautkrankheiten, frische Narben, entzündete Haut, Schwangerschaft und Stillzeit.

Wie sieht der Eingriff mit der Mandelsäure aus?

In den Schönheitssalons wird die Mandelsäure in der Konzentration von 40 Prozent verwendet. Das Präparat bewirkt meistens keine allergischen Reaktionen. Sogar langer Eingriff (circa 20-30 Minuten) wirkt auf die Haut nicht reizend. Nach dem Peeling sollten Sie Ihre Haut richtig pflegen und feuchtigkeitsspendende Kosmetikprodukte verwenden. Nach dem Eingriff wird die Haut im Gesicht schuppen. Die Mandelsäure wird in einer Serie von 8 Eingriffen verwendet, und jeder Eingriff mit der Mandelsäure muss jede 3 Wochen wiederholt werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

© 2019 "Stilvolles – Schönheit in allen Farben" All Rights Reserved